Ein Feigenblatt für das Regime in Aserbeidschan

Vor dreizehn Jahren trat Aserbeidschan dem Europarat bei. Nun hat die rohstoffreiche Republik am Kaspischen Meer für sechs Monate erstmals den Vorsitz im Ministerkomitee der Institution übernommen, die zu ihren Grundpfeilern den Schutz der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit zählt. Vollmundig bekennen sich Präsident Alijew und sein Aussenminister Mammadjarow zu den Werten des Europarats und reden die Menschenrechtslage in Aserbeidschan schön. >>nzz.ch

  • Veröffentlicht in: News

Die ersten 28 Toten des Weltkriegs

Jörg Berlin

Wenn Anfang August an den Beginn des 1. Weltkriegs erinnert wird, der dann 100 Jahre zurückliegt, sollte der ersten 28 Toten besonders gedacht werden. Es waren Deutsche, die vor dem großen Massenmorden bereits in den ersten Augusttagen innerhalb des Reiches von eigenen Landsleuten abgeknallt wurden. Sie fielen der »Spionitis« zum Opfer, einer von staatlichen Stellen im Zusammenwirken mit der Sensationspresse geschürten Massenhysterie. Weiterlesen →

Hilfe aus Baku

Das Erdgas aus dem kaspischen Meer könnte Europas Abhängigkeit von Moskau mindern. Neben Aserbaidschan und der Türkei sind an dem Gasleitungsprojekt „Südlicher Korridor“ zahlreiche weitere Länder beteiligt.  >>faz.net

  • Veröffentlicht in: News

Fluch (und Segen) der Ressourcen: Die übersehene Transformation des Nahen Ostens

Syrien und der Irak dürften sich kaum wieder in stabile Staaten in ihren bisherigen Grenzen und Regierungsstrukturen zurückverwandeln. Syrien befindet sich mitten im Bürgerkrieg und es erscheint unwahrscheinlich, dass Präsident Bashar al-Assad die vollständige Kontrolle über das gesamte Land jemals zurückgewinnen wird. Irakisch Kurdistan ist bereits heute eine autonome Region und droht nun mit Abspaltung vom irakischen Gesamtstaat. Der Libanon ist zwar auf dem Papier ein Staat, hat jedoch diesen Status de facto längst eingebüßt. Die Regierung kontrolliert tatsächlich nur noch einen Teil des Landes und hat zentrale Regierungsaufgaben an verschiedene konfessionelle Gruppierungen und deren politische Organisationen abgetreten.  >>ipg-journal.de

  • Veröffentlicht in: News
Seite 1 von 512345